Kontaktmail

Vorträge, Diskussionen und Workshops

Digitale Veranstaltungsreihe 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

im Jahr 2021 können wir leider wieder keine Präsenztagung in Irsee miteinander verbringen. Unsere Mitglieder haben uns dennoch in vielen Schreiben und Telefonaten vermittelt,
dass der fachliche Input aber gerade in Zeiten der Pandemie wertvoll ist und ein großer Bedarf an gegenseitigem Austausch besteht. 

Unser Gremium hat daher vier Veranstaltungen (jeweils von 9:30–11:00 Uhr) an den folgenden Terminen geplant:

19. April 2021
Dr. Denis Mourlane RESILIENZ – JETZT! 

Was die derzeitige Situation psychologisch mit uns macht und wie wir ihr mental begegnen können.

 

9. Juni 2021

Marko Hanecke NACHHALTIGKEIT IN DER BUCHPRODUKTION – ein etwas anderer Blick

 

 6. Oktober 2021

N. N.  BARRIEREFREIHEIT IM DIGITALEN ZEITALTER

EAA – Barrierefreiheit bei E-Books nach dem European Accessibility Act. 

 

24. November 2021 Kamingespräch (18:00–19:30):

NEUE CHANCEN IN ALTEN MÄRKTEN,

mit den Gästen Siv Bublitz (S. Fischer Verlag), Jonathan Beck (C.H.Beck Verlag) und Dieter Kosslick (Ex-Berlinale-Direktor) 

 

Außerdem möchten wir Ihnen ein Angebot für einen DIGITALEN STAMMTISCH machen, um uns alle mal wieder miteinander austauschen zu können. Dafür haben wir folgende Termine eingeplant: 5. Mai, 14. Juli und 15. September 2021 (jeweils ab 18 Uhr) .

Unser digitales Programm kann nur komplett gebucht werden. Die Kosten dafür betragen 150 €. Sollten Sie bereits die Tagungsgebühr für 2020 überwiesen und stehen gelassen haben, wird diese bei Teilnahme am diesjährigen Digitalprogramm mit der aktuellen Gebühr verrechnet. Der restliche Betrag bleibt für die Veranstaltung 2022, die dann hoffentlich wieder in Präsenz stattfindet, stehen.

BITTE MELDEN SIE SICH direkt bei Cristina Rivera Dihm unter tagungsbuero@herstellungsleitertagung.de an!

Bitte nutzen Sie NICHT das Anmeldeformular der Webseite, da wir sonst mit den Anmeldungen für 2022 durcheinander geraten!

Mit herzlichen Grüßen und bleiben Sie gesund!

Vorstand und Gremium der Herstellungsleitertagung e.V.

 

Nächste Tagung
26.05.–28.05.2022

Tagungsort
Kloster Irsee Tagungs-, Bildungs- und Kulturzentrum des Bezirks Schwaben
Klosterring 4
87660 Irsee
www.kloster-irsee.de/home.html

Anmeldungen für 2022

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.
Neubewerbungen für die 70. Arbeitstagung der Herstellungsleiter in Irsee schicken Sie bitte über unser Anmeldeformular.

Header image

Das Gremium

  • Barbara Scheuer-Arlt
  • Katja Splichal
  • Michael Reinfarth
  • Dorothee Whittaker
  • Ulrike Störrle-Antons
  • Stephan Huber

Der Vorstand

  • Prof.Hans-Heinrich Ruta
    Vorstandsvorsitzender
  • Ulrike Störrle-Antons
    1. Stellvertreterin
  • Stephan Huber
    2. Stellvertreter
  • Barbara Scheuer-Arlt
    Kassenwartin
  • Dorothee Whittaker
    Schriftführerin

Für alle organisatorischen Belange ist das Tagungsbüro zuständig.

Cristina Rivera Dihm | Tagungsbüro |   |   | Mobil Konradstraße 10, 80801 München | tagungsbuero@herstellungsleitertagung.de

Stimmen aus dem Plenum

  • Dsc 0240 %282%29

    „Integrative Typografie, ein etwas sperriges Nischenthema großartig vermittelt. Das war begeisternd und mit Erkenntnisgewinn. Sabina Sieghart ist eine tolle Referentin! Ein echtes Überraschungs-Aha-Erlebnis.“

    Ein Teilnehmer der Tagung
  • Dscf6679 %282%29

    „Unsere Tagung ist ein Wunderwerk der Herstellerkunst, so wie die Bücher: langlebig & immer wieder neu, anders & immerwieder intressant. Eben wie echte Bücher.“

    Tatjana Wagenbach-Stephan
  • Foto torsten schr%c3%b6r

    „"Die Tagung fand ich sehr gut. Alleine die entspannte Atmosphäre bei der Referentenvorstellung an dem Morgen war beeindruckend und die Themen waren auch alle 4 sehr interessant und offensichtlich von hoher Qualität. Die Organisation war aus meiner Sicht perfekt.“

    Torsten Schrör
  • Ext

    „Liebe Frau Langner, so, in einer knappen Stunde bin ich wieder in Rheinbach und habe in der Tat auf der Rückfahrt mehrfach gedacht, was für eine herzliche, familiäre Stimmung Sie in Irsee hatten. Da können sich andere Tagungen wirklich was von abgucken. Danke noch mal für die Einladung, hat wirklich Spaß gemacht. Herzliche Grüße Ihr David Kriesel.“

    David Kriesel
  • Foto jutta bock

    „Ich hatte eine schöne Zeit in Irsee, vor allem durch Ihre sehr gute Betreuung, tolle Organisation und der lockeren Atmosphäre. Klasse! Aber besonders „herzerwärmend“ war das große Interesse und Engagement meiner Workshop-Teilnehmer. Es war mir eine Ehre mein Wissen teilen zu dürfen und auf so viel Wissensdurst zu treffen. Ich freue mich sehr, wenn es passt, wieder dabei sein zu dürfen.“

    Jutta Bock
  • 17 05 67herstellungsleitertagung irsee c michaela philipzen04455

    „Liebe Frau Raschke-Eckerle, liebe Frau Staccone, nochmals herzlichen Dank für die gute Organisation und Betreuung während der Herstellungsleitertagung in Irsee. Der Workshop von Nicola Tiggeler bei Ihrer Tagung war sehr intensiv und hat sowohl ihr als auch den Teilnehmern großen Spaß gemacht! Frau Tiggeler jedenfalls war von dem Tag und dem Format sehr angetan.“

    :-) M. Garcia für Nicola Tiggeler
  • 17 05 67herstellungsleitertagung irsee c michaela philipzen04209

    „Liebe Frau Staccone, vielen Dank für Ihren großartigen Einsatz. Nicht nur die sachliche Seite des Programms, auch die menschlichen Kontakte sind ja mindestens so aufbauend und wichtig. Nicht zu vergessen die entspannende Atmosphäre. Bis zum nächsten Jahr.“

    Friedrich Weskott, Gerstenberg Verlag
  • 17 05 67herstellungsleitertagung irsee c michaela philipzen04464

    „Liebe Astrid Staccone, ich hoffe Sie sind glücklich und zufrieden von der Tagung abgereist! Es war wieder eine so tolle Organisation, eine enorm produktive Stimmung und überhaupt: es hat sehr viel Spaß gemacht!“

    Gianna Possehl, basic, Hamburg
  • 17 05 67herstellungsleitertagung irsee c michaela philipzen04159

    „Liebe Stefanie, auch das längste, sonnigste Wochenende geht rum wie nix. Danke für die Irsee-Einladung. Ich war sehr angetan von den Herstellungsleiterinnen und Herstellungsleitern (nette Leute!), der kollegialen, entspannten Stimmung und davon, wie toll alles organisiert war. Um nicht zu sagen, ich habe mich so pudelwohl gefühlt, dass ich fast am morgendlichen Yoga teilgenommen hätte. […] Dir nochmals herzlichen Dank.“

    Eine gute Zeit und herzliche Grüße Prof. Thomas M. Müller